FÜHRUNG/
MANAGEMENT


Management- und
  Führungskräfte-Trainings 
für Führungskräfte 
und Führungsnachwuchskräfte

 


 


Wohin?  Warum?  Was?  Wie?  Womit?  


Führung wird allgemein als psychologische und soziale Fähigkeit einer Person im Umgang mit Menschen betrachtet.  Neben Persönlichkeitseigenschaften des Vorgesetzten haben weitere Faktoren wie die fachliche Kompetenz und Autorität, die situativen Bedingungen, der Einsatz von Führungstechniken und die sozialen Beziehungen eine entscheidende Bedeutung für eine erfolgreiche Führung, die dadurch zu einem komplexen sozialen Prozess wird.

Quelle: Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Führung, 
online im Internet: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/78154/fuehrung-v7.html                        


ERGEBNISSE:

Ihre Führungskräfte lernen, wie sie

  • ihren Mitarbeitern die Richtung vorgeben und den Sinn vermitteln,
  • Ziele klar definieren und kommunizieren,
  • zielführende Konzepte entwickeln,
  • die richtigen Maßnahmen ergreifen und Entscheidungen treffen, 
  • im Führungsprozess jederzeit den Überblick behalten,
  • Konflikte vermeiden, Konflikte managen,
  • Mitarbeiter wirklich "führen",
  • Mitarbeitergespräche, Beurteilungsgespräche erfolgreich durchführen,
  • Verhandlungstechniken anwenden 
  • etc.

Methoden: 

  • Gruppendynamische Prozesse
  • Lehrgespräche
  • Lernstrategien: Ansprache individueller Lernkanäle
  • Modernste Erkenntnisse der Verhaltens- und Hirnforschung
  • Rollen-Simulationen und Video-gestützte Übungen mit Analyse
  • Systemsimulationen
  • Erfahrungsaustausch mit Ziel-Konkretisierung
  • Lernzielkontrolle im Plenum und in Einzelgesprächen 

 




 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos